Willkommen auf den Seiten des Deutsch-Ukrainischen Gesprächskreises Köln!

Der Gesprächskreis wurde im Jahre 2005 ins Leben gerufen, um das spätestens seit der "Orangenen Revolution" geweckte Interesse an der Ukraine aufrechtzuerhalten und zu fördern. Unsere Aufgaben sehen wir insbesondere darin, die deutsche Öffentlichkeit über aktuelle Ereignisse in der Ukraine zu informieren, sowie Diskussionen zwischen der deutschen und der ukrainischen Zivilgesellschaft anzustoßen.

Unsere regelmäßigen Gespräche finden im "Europäischen Kulturzentrum IGNIS" (Elsa-Bradström-Str. 6, 50668 Köln) statt, welches uns dankenswerter Weise seine Räumlichkeiten  zur Verfügung stellt. Jedes Treffen beinhaltet einen Impulsreferat und eine anschließende Diskussion. Die Auswahl der Themen richtet sich nach aktuellen Ereignissen aus der Ukraine sowie nach gesamteuropäischen Geschehnissen, die das Land betreffen. Jeder ist herzlich willkommen, sich aktiv an der Auswahl der Themen sowie an deren Erarbeitung zu beteiligen.

Termine und Themen anstehender Treffen finden Sie in der Rubrik "Aktuelles". Auch Hinweise zu externen Veranstaltungen sind dort enthalten. Bisherige Gespräche wurden in der Rubrik "Frühere Treffen" dokumentiert. Zusätzlich finden eine Liste von Links zu verschiedenen Organisationen und Inhalten, welche sich mit der Ukraine befassen.

Gerne senden wir Ihnen  Informationen zu unseren Treffen und anderen interessanten Veranstaltungen rund um Ukraine per E-Mail zu. Bitte tragen Sie sich hierfür in unseren Verteiler ein.

Der Deutsch-Ukrainische Gesprächskreis Köln ist derzeit inaktiv, freut sich aber über engagierte Mitstreiter.